fbpx
BASKET

Highlights Gary Payton

NBA-Champion, Hall-of-Famer, Assists- und Steal-Maschine, gefürchteter Defender – auf Gary Payton treffen viele Beschreibungen zu. Vor allem aber Trash-Talk-Legende! Das beweist der einstige Star-Point-Guard auch im BASKET-Interview (Ausgabe 1/2014; erscheint am 11. Dezember 2013), in dem der heute 45-Jährige kein Blatt vor den Mund nimmt, munter über das Niveau in der NBA lästert und sagt, warum früher alles besser war und er keinen der heutigen Spieler fürchten würde.

Payton spielte von 1990–2003 für die Sonics und hält die Franchise-Rekorde für Punkte, Assists und Steals.

Payton spielte von 1990–2003 für die Sonics und hält die Franchise-Rekorde für Punkte, Assists und Steals.

Seine bedeutendsten Errungenschaften im Überblick:

  • NBA champion (2006)
  • zweimaliger Olympiasieger (1996 und 2000)
  • NBA Defensive Player of the Year (1996) – einziger Point Guard, der bis heute diesen Award erhalten hat
  • 9× NBA All-Star (1994–1998, 2000–2003)
  • 2× All-NBA First Team (1998, 2000)
  • 9× NBA All-Defensive First Team (1994–2002) – NBA-Rekord (mit Michael Jordan, Kevin Garnett und Kobe Bryant)
  • 21.813 Karrierepunkte  – NBA-All-Time-Rank 29
  • 2.445 Steals – NBA-All-Time-Rank 4
  • 8.966 Assists – NBA-All-Time-Rank 8

Passend zu Interview gibt’s hier ein paar Highlight-Clips sowie das Video von Garys Hall-of-Fame-Aufnahme-Zeremonie.

Hall-of-Fame-Rede

HIghlight Video Hall-of-Fame mit Zitaten einiger Weggefährten:

Top-10 Plays seiner Karriere

 

 

Thank you
for sending!