fbpx
BASKET

Corona: Jokic positiv getestet

Nuggets-Allstar Nikola Jokic wurde positiv auf das Corona-Virus COVID-19 getestet. Möglicherweise hat er sich bei einem Weltstar angesteckt.
Jokic

Nikola Jokic hat sich mit dem Coronavirus infiziert. (Getty Images).

In der Vorbereitungsphase der NBA-Teams für den Re-Start in Disneyworld (Start: 31. Juli) müssen sich die Athleten fast täglich Tests unterziehen – so auch die Denver Nuggets. Wie dort ansässige Medien nun berichten, hat sich Star-Center Nikola Jokic mit dem Virus infiziert. Die Infektion wurde publik nur einige Tage, nachdem bekannt wurde, dass Tennisweltstar Novak Djokovic ebenfalls positiv getestet wurde. In der vergangenen Woche hatten beide gemeinsam ein Basketballspiel in Serbien besucht.

Jokic befindet sich aktuell noch in Belgrad, hat sich dort in Quarantäne begeben. In der Sommerpause hat der einst massige Center extrem viel Gewicht verloren, wiegt nun 20 Kilogramm weniger. In der aktuellen Spielzeit kommt er auf 20,2 Punkte, 10,2 Rebounds und 6,9 Assists pro Partie.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!