fbpx
BASKET

Roberts: Spieler brauchen Klarheit

Michele Roberts, Executive Director der National Basketball Players Association (NBPA), sprach vergangene Woche nach und nach mit den Spielern aller NBA-Mannschaften und sagt, dass eine „überwältigende“ Mehrheit „unbedingt spielen möchte“. Roberts bestätigt ebenfalls den derzeit geplanten Re-Start der Saison Ende Juli und Disney World als wahrscheinlichen Austragungsort.

Michele Roberts

Michele Roberts verlangt einen offenen Dialog zwischen Liga und Union (Foto: Getty Images)

 

„Es ist Zeit. Es ist Zeit! Seit zwei Monaten heißt es ‚Was wäre wenn?‘ Meine Spieler brauchen eine gewisse Klarheit. Ich glaube jeder braucht das“, sagte Roberts gegenüber „ESPN“. Eine Arbeitsgruppe, mit Vertretern der NBA und der NBPA, arbeitet weiter an genauen Plänen für die Weiterführung der NBA-Saison, welche seit dem 11. März unterbrochen ist.

Laut einem Bericht von Adrian Wojnarowski und Zach Lowe erwarten die Mannschaften genauerer Anweisungen von Commissioner Adam Silver am kommenden Montag, den 01. Juni. Am Freitag trifft sich der Vorstandsrat der NBA, welcher konkrete Beschlüsse treffen soll.

Mit Blick auf die MLB, die Baseball-Liga, welche aufgrund von schlechter Kommunikation zwischen den Besitzern der Teams und der Spieler-Union negative Presse bekommt, fordert Roberts die NBA zu einem offenen Dialog auf: „Gebt die Informationen frei, weil unsere Spieler es wissen müssen. Klarheit wird Gut tun. Aber die Spieler wollen wirklich spielen.“

Thank you
for sending!