fbpx
BASKET

Die Magie der NBA

Das Unternehmen MSCHF, bekannt für die Jesus Schuhe, hat eine neue Website ins Leben gerufen. Unter NBA.fm werden in den kommenden Tagen einige Spiele übertragen, wobei man versucht, das Erlebnis so realitätsnah wie möglich zu machen.

NBA.fm

Das Unternhemen MSCHF versucht mit ihrer neuen Aktion, den Menschen eine Pause von der aktuellen Situation zu geben. (Foto: getty Images)

Echte Kommentatoren werden sich den Spielverlauf ausdenken und diesen dann kommentieren. Außerdem werden Hintergrundgeräusche hinzugefügt, um alles noch echter wirken zu lassen. Sogar Interviews mit Stars wie Kyle Lowry oder Harrison Barnes werden teil der Übertragung sein.

Keine computergenerierte Simulation

Alle Spiele, die noch landesweit übertragen worden wären, werden nun auf diese Art und Weise gezeigt. Dabei ist es den Veranstaltern wichtig, nicht auf einen Computer zu vertrauen, wie es bei einer Simulation mit NBA 2K gemacht wird, sondern den Kommentatoren sämtliche Freiheiten zu lassen.

MSCHF Chef Greenberg sagte: „Wir haben gesehen, wie niedergeschlagen die Fans sind und dass alle Menschen zu Hause feststecken. Deswegen wollten wir die Magie der NBA zurückbringen und den Menschen eine kleine Ablenkung geben, während wir alle versuchen, diese Situation durchzustehen.“

Heute Nacht, wird das Spiel zwischen den Toronto Raptors und den Milwaukee Bucks „simuliert“, nachdem gestern bereits die ersten beiden Spiele übertragen wurden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!