BASKET

Ein NBA-Wochenende voller Highlights

Die NBA ist endlich wieder da! Wie schon in den vergangenen Jahren wird SPOX.com an jedem Sonntag zur besten Sendezeit ein Spiel im LIVESTREAM FOR FREE zeigen, auf DAZN könnt Ihr ein noch wesentlich größeres Basketball-Programm erleben. Was euch dieses Wochenende erwartet, erfahrt ihr jetzt!

NBA Sunday: Minnesota Timberwolves vs. Denver Nuggets, 10. November 2019 (23:00 Uhr) live und kostenlos auf spox.com bzw. nba.de und selbstverständlich auf DAZN

Ein wirklich geiles Center-Duell erwartet euch am Sonntag zur besten Zeit kostenlos im Livestream auf spox.com. Karl-Anthony Towns ist mit 26,8 PPS, 11,8 REB und 3,6 AS exzellent in eine Saison gestartet, in der er es seinen Kritikern zeigen will. Doch auch Nikola Jokic ist eine echte Attraktion. Wer den serbischen Center noch nie hat spielen sehen, erwartet vom wenig athletisch daherkommenden Riesen, niemals so viel Spielwitz und Intuition. Doch der spielstarke Anführer der Nuggets, der in der vergangenen Saison ins All-NBA-First-Team gewählt wurde, präsentierte sich in dieser Spielzeit noch nicht auf dem hohen Niveau der Vorsaison. In den ersten fünf Spielen nahm Jokic im Schnitt bisher nur zwölf Würfe und kommt auf durchschnittlich 15,0 Punkte, 11,2 Rebounds sowie 6,4 Assists. Das sind keine schlechten Zahlen. Dennoch bleibt der „Joker“ vor allem hinsichtlich der Assists, deutlich hinter dem, was man von ihm inzwischen erwartet, zurück. „Im Moment haben wir einige Jungs im Team, die mir bisher nicht viel gezeigt haben“, saget zuletzt Michael Malone, Heachcoach der Denver Nuggets, ohne einzelne Spieler herauszupicken.

Jokic

Eines der besten Center-Duelle der NBA: Karl-Anthony Towns vs. Nikola Jokic (Foto: Getty Images).

NBA Saturday: San Antonio Spurs vs. Boston Celtics, 9. November 2019 (22:00 Uhr) live auf DAZN

Bereits am Samstagabend zur allerbesten deutschen Sendezeit gibt es einen weiterem echten Leckerbissen. Im Duell der beiden Coaches Gregg Popovich (Spurs) und Brad Stevens (Celtics) treffen zwei Mannschaften aufeinander, die jeweils aufgrund der vielen Scoring-Optionen nur schwer auszurechnen sind. Während die Kelten in der Eastern Conference von der Tabellenspitze grüßen, belegen die Spurs nach überraschend souveränen Saisonstart inzwischen im starken Westen nur noch den 8. Platz (5:3). Angesichts der starken Konkurrenz wäre eine Teilnahme an der NBA-Postseason ein großer Erfolg. Doch in Anbetracht der unglaublichen Historie der Spurs (22 Playoff-Teilnahmen in Folge) würde ein erneuter Einzug auch keinen NBA-Fan überraschen.

Popovich

Diesen Sommer trainierte Popovich die amerikanische Nationalmannschaft bei der WM in China (Foto: Getty Images).

Denver Nuggets vs. Philadelphia 76ers, 9. November 2019 (3:00 Uhr) live auf DAZN

Bereits heute Nacht kommt es zu einem Spitzenduell zwischen den Nuggets und den Sixers. Die 76ers waren das letzte Team der NBA, das in dieser Saison besiegt wurde. Nach einer Pleite gegen die Suns (109:114) kam zuletzt eine weitere Niederlage gegen die Utah Jazz (104:106) dazu. Dennoch haben die Sixers früh in der Spielzeit bewiesen, dass die Starting Five aus Joel Embiid, Al Horford, Tobias Harris, Josh Richardson und Ben Simmons die beste der NBA ist. Mit den Denver Nuggets trifft die Truppe von Headcoach Brett Brown nun jedoch auf eine völlig eingespielte Mannschaft rund um Point-Center Nikola Jokic.

Joel Embiid von den Philadelphia 76ers beim Fotoshooting vor der neuen NBA-Saison.

Joel Embiid und Co. spielen dieses Jahr, um den Titel zu gewinnen (Foto: getty images)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!