BASKET

Jared Cunningham findet Klub

Die Zukunft von Jared Cunningham ist endlich geklärt. Der 27-jährige Amerikaner, der in der vergangenen Saison das Trikot des FC Bayern Basketball trug, unterschreibt in Italien bei Germani Brescia.

Mit den Münchnern gewann Cunningham in der vergangenen Spielzeit eindrucksvoll das Double aus Meisterschaft und Pokal, ehe er sich im Sommer auf die Suche nach einem noch attraktiveren Arbeitgeber machte. Auch über ein erneutes Engagement in der NBA wurde zwischenzeitlich spekuliert. Insgesamt 84 Mal lief der Shooting Guard zwischen 2012 und 2016 in der nordamerikanischen Elite-Liga auf.

Jared

Jared Cunningham war zuletzt für den FC Bayern München in der BBL aktiv (Foto: Getty Images)

Doch offensichtlich hatte sich Cunningham, der 2012 an 24. Stelle von den Cleveland Cavaliers im NBA-Draft ausgewählt wurde, verpokert. Seit Saisonbeginn war der letztjährige Leistungsträger der Bayern vereinslos. Statt in der EuroLeague spielt der Guard nun mit Brescia im EuroCup.

Die Italiener hinkt aktuell den eigenen Ansprüchen hinterher. In der italienischen Lega A steht der Klub abgeschlagen auf Rang elf. Im EuroCup konnte Cunninghams neues Team in acht Partien nur drei Siege feiern und droht gegen die Konkurrenz (Roter Stern Belgrad, ratiopharm Ulm und Galatasaray Istanbul) den Kürzeren zu ziehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!