BASKET

Fußbruch bei Top-Pick-Kandidat Joel Embiid

Bittere Diagnose bei Joel Embiid. Er galt als aussichtsreichster Kandidat, am kommenden Donnerstag beim NBA-Draft 2014 an erster Stelle von den Cavs ausgewählt zu werden, nun muss der 20-jährige Big Man wegen eines Fußbruchs unters Messer. Eine OP, die Embiid wohl den Status als Top-Talent der diesjährigen Draftklasse kosten wird.

Der 2,13 Meter große Kameruner, der 2013/14 für die Kansas Jayhawks gespielt hat, erlitt einen Ermüdungsbruch des Kahnbeins im rechten Fuß. Aufgrund der Verletzung kann der vielseitige Big Man, der bei den Cavs bereits zum Workout gewesen ist, sich nicht den Bucks und anderen Teams präsentieren. Die Cavs wiederum sollen laut US-Quellen Abstand von einer Verpflichtung Embiids nehmen.

Zuvor hatten einige Teams schon arge Bedenken bezüglich Embiids Gesundheit bekundet, da der Center lange wegen einer Rückenverletzung außer Gefecht gewesen war. Damit steigen auch die Chancen von Jabari Parker und Andrew Wiggins, an erster Stelle von den Cleveland Cavaliers ausgewählt zu werden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: NBA-Draft 2014 – Die große Unbekannte - BASKET - BASKET

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!