fbpx
BASKET

Live: Eine weitere Curry-Show?

Die NBA hält den Strapazen der Corona-Pandemie stand und die Saison läuft trotz einiger verschobener Spiele weiter. Die Golden State Warriors versuchen nach einer deutlichen Niederlage gegen die Knicks weiterhin ihren Ansprüchen gerecht zu werden und schwächelnde Toronto Raptors hoffen gegen die Indiana Pacers einen Sieg einzufahren. Seit mit den NBA Saturdays und den NBA Sundays Presented by NBA 2k21 live dabei!

Stephen Curry Warmup

Stephen Curry legte am 3. Januar mit 62 Zählern die meisten Punkte seiner Karriere auf.
Foto: gettyimages

NBA Saturdays: Golden State Warriors vs. Utah Jazz, 23 Uhr

Die Utah Jazz haben mit sieben Siegen eine beeindruckende Serie vorzuweisen. Mike Conley liefert in seiner zweiten Saison in Salt Lake City endlich ab, Donovan Mitchell steigert sich weiterhin und Rudy Gobert tritt nach wie vor als erstklassiger Rim Protector auf. Am Samstag treffen sie auf inkonstante Warriors, die in dieser Spielzeit bereits vielversprechende Leistungen zeigten, jedoch auch schon den ein oder anderen Blowout kassiert haben. Es kristallisiert sich heraus, dass Stephen Curry in MVP-Manier agieren muss, damit die Warriors eine Chance auf die Playoffs haben wollen. Doch wenn der Guard in Topform aufläuft, reicht allein seine Präsenz, um den Dubs eine Chance zu verschaffen. Schaltet um 23 Uhr auf DAZN oder im NBA League Pass ein und seid live dabei.

NBA Sundays: Toronto Raptors vs. Indiana Pacers, 21.30 Uhr

Die Toronto Raptors stecken in der Krise. Mit dem Verlust ihres Frontcourts der vergangenen Jahre zeigen sich die Kanadier in dieser Spielzeit besonders in der Offensive häufig unkreativ. Doch die Dinos spielen sich aktuell in Form und wollen an die kürzlichen Erfolge anschließen.  In den letzten vier Partien konnten sie drei für sich entscheiden. Am Sonntag treffen sie auf starke Pacers. Angeführt von Domantas Sabonis spielt Indian bisher eine vielversprechende Saison. Der Big zeigt sich in Topform und erweitertem Skillset. Verpassen die Pacers den Raptors einen weiteren Dämpfer oder kann Toronto den Weg aus der Krise fortsetzen? Seht euch die Partie um 21.30 Uhr auf DAZN oder im NBA League Pass an!

Thank you
for sending!