fbpx
BASKET

NBA-Trivia: Block-Party

Der defensive Anker einer Basketball-Mannschaft ist der Center. Sein Job ist es, den Ring zu verteidigen. Keine Statistik wird mehr mit den großen Jungs in der Defensive verbunden, als Blocks. Doch wer hat konstant erfolgreich den Ring verteidigt und somit mindestens ein Block erzielt? Auf die Spieler, welche die meisten Spiele am Stück mindestens einen Block erzielen konnten, blicken wir in unserer heutigen Ausgabe von NBA-Trivia!

Dikembe Mutombo

Dikembo Mutombo war vor allem für seine Blocks bekannt. Auf diese lies der Hall-of-Famer gerne seinen berühmten „Finger-Wag“ folgen (Foto: Getty Images)

 

Hakeem Olajuwon hat die meisten Blocks der NBA-Geschichte. Der gebürtige Nigerianer dominierte also nicht nur in der Offensive mit seinen berühmten Post-Moves, sondern auch defensiv. Doch den Rekord für die meisten Spiele mit wenigstens einem Block führt Olajuwon nicht an. Dafür findet man den Namen des Hall-of-Famers direkt vier Mal in der Top-20 wieder. Ein Rekord.

Neben „Hakeem the Dream“ ist die Liste voll mit Spielern aus der Ruhmeshalle. Doch welcher setzt sich vom Rest ab? Das Rennen konnte eine Knicks-Legende machen! Hier die komplette Liste in unserer heutigen Ausgabe von NBA-Trivia:

Position

Spieler

Von

Bis

Spiele

1

Patrick Ewing

1988

1990

145

2

Dikembe Mutombo

1995

1996

116

3

Mark Eaton

1984

1985

94

4

Patrick Ewing

1990

1992

88

5

Hakeem Olajuwon

1993

1994

83

6

Dikembe Mutombo

1994

1995

81

7

Josh Smith

2006

2007

76

8

Mark Eaton

1988

1989

75

9

Hakeem Olajuwon

1990

1991

73

10

Mark Eaton

1988

1989

71

11

Theo Ratliff

1997

1999

68

12

Manute Bol

1986

1987

67

13

Hakeem Olajuwon

1990

1991

66

13

Mark Eaton

1983

1984

66

15

Theo Ratliff

2000

2002

65

16

Hakeem Olajuwon

1987

1987

64

17

David Robinson

1991

1992

61

18

Alonzo Mourning

1994

1995

60

18

Manute Bol

1988

1989

60

18

Alonzo Mourning

199

2000

60

Thank you
for sending!