fbpx
BASKET

Wann ist der Draft?

Jedes Jahr haben die Franchises die Möglichkeit sich im Draft die besten jungen Talente zu sichern. Dieses Jahr ist der Draft für den 25. Juni angesetzt. Doch auf Grund der aktuellen Situation ist es mehr als wahrscheinlich, dass der Termin verschoben werden muss.

Draft

Im letztjährigen Draft wurden unter anderem Zion Williamson und Ja Morant gedraftet. (Foto: Getty Images)

Die Reihenfolge des Drafts ist abhängig von den Ergebnissen der Playoffs. Daher muss logischerweise bis zum Ende der kompletten Saison gewartet werden, bevor er abgehalten werden kann. Nach jetzigem Stand wird die NBA frühestens im Mai, aber wahrscheinlich erst im Juni oder Juli fortgesetzt. Ab dann wird es auch noch einige Zeit dauern, bis ein Champion gekürt wird. Auch dann kann man nicht sofort das Auswahlverfahren starten, da es typischerweise Workouts der Talente bei dem ein oder anderen Team gibt.

Erste Maßnahmen?

All diese Faktoren werden den Draft weit nach hinten drücken. Viele Teams aus der NBA versuchen jetzt die Verantwortlichen der Association dazu zu bewegen, den Draft mindestens bis zum 1. August zu verschieben. Dieser erste Schritt würde allen mehr Flexibilität geben, um sich entweder auf dieses Datum einzustellen oder den Termin noch weiter zu verschieben.

Adam Silver, Comissioner der NBA und die Person, die letztendlich die Entscheidungen treffen wird, hat bekannt gegeben, dass er bis zum 1. Mai warten wird, bevor er wichtige Entscheidungen treffen wird. Daher wird es in der nahen Zukunft erstmal keine Neuigkeiten zum Termin des Drafts geben. Das bedeutet natürlich sowohl für die Teams, als auch für die Talente eine große Unischerheit.

Weitere Probleme

Wenn der Draft erst im September abgehalten werden kann, würde es für die Talente noch weitere Probleme bedeuten. Natürlich würde der Start der neuen Spielzeit ebenfalls verschoben werden, trotzdem hätten die Rookies deutlich weniger Zeit, sich bei ihrem neuen Team und in einer neuen Stadt einzuleben.

Thank you
for sending!