fbpx
BASKET

Jordan-Doku ab April

Bereits lange wurde sie erwartet, nun steht das Startdatum fest: Der Streaminganbieter Netflix zeigt ab April eine Doku-Serie über Michael Jordan – mit insgesamt zehn Folgen.
Jordan

Michael Jordan und den Chicago Bulls wird ab April eine Netflix-Serie gewidmet. (Foto: getty images)

Die Serie mit dem Titel „The Last Dance“ enthält bislang noch nicht gesehenes Filmmaterial aus der Saison 1997-98, als die Chicago Bulls auf dem Weg zu ihrer sechsten NBA-Meisterschaft innerhalb von acht Jahren waren. Dabei porträtiert sie nicht nur „Air Jordan“ selbst, sondern begleitet die gesamte Mannschaft in einigen Tiefen – und unendlichen Höhen.

Die erste Episode erscheint hierzulande am 20. April, in den folgenden Wochen werden je zwei neue Folgen veröffentlicht. In den USA geht es bereits einen Tag früher los, sehr zur Freude des größten Stars der Gegenwart: „Mann, der 19. April kann nicht früh genug kommen“, twitterte LeBron James.

Thank you
for sending!