BASKET

NBA2K20 simuliert die NBA-Saison 2019/20

Die Los Angeles Lakers unterlagen in der vergangenen Nacht dem Stadtrivalen Los Angeles Clippers mit 102:112. Bei NBA2K20 wäre der „Battle of LA“ wohl anders ausgegangen. 2K gab nun bekannt, dass sie auf der Basis der im Spiel verwendeten Datensätze die Saison 2019/2020 simuliert haben.

Die Lakers werden in der Simulation von NBA2K20 NBA-Champion 2020 (Foto: Getty Images)Das Ergebnis der Simulation: Am Ende der Saison darf sich Giannis Antetokounmpo zur angesehenen Klasse der Spieler gesellen, die zweimal in Folge MVP der Liga wurden. Die Los Angeles Lakers holen sich zum ersten Mal seit 2010 die ersehnte Larry O’Brien Trophy und Zion Williamson sichert sich die Auszeichnung als Rookie of the Year mit 19,8 Punkten pro Spiel, 8,5 Rebounds pro Spiel und 2,6 Assists pro Spiel.

Giannis Antetokounmpo (Foto: Getty Images).

Die Lakers holen in den Western Conference Finals spektakulär einen Rückstand von 0-3 gegen den Lokal-Rivalen LA Clippers auf und gewinnen Spiel 7 mit 106:99. LeBron ist zur Stelle, als sein Team ihn am dringendsten braucht, und kommt in Spiel 7 auf 29 Punkte, 14 Rebounds und sechs Assists.

Weitere wichtige Highlights der Simulation von NBA2K20:
NBA Champions: Die Los Angeles Lakers besiegen die Milwaukee Bucks 4 zu 0
NBA Finals MVP: LeBron James
NBA MVP: Giannis Antetokounmpo
Defensive Player of the Year: Kawhi Leonard
Rookie of the Year: Zion Williamson
Sixth Man of the Year: Lou Williams

NBA-Liga-Spitzenreiter in der Simulation von NBA2K20:
Punkte pro Spiel: Damian Lillard – 32,4
Assists pro Spiel: Lonzo Ball – 9,7
Rebounds pro Spiel: Andre Drummond – 15,6
Steals pro Spiel: Kawhi Leonard – 2,2
Blocks pro Spiel: Rudy Gobert – 3,3

Quelle: gärtner pr

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!