BASKET

So könnt ihr die NBA live erleben!

Es ist der Traum eines jeden NBA-Fans: Einmal in die USA reisen und live bei einem NBA-Spiel dabei sein, um seine Idole hautnah zu erleben. Ein einmaliges Erlebnis, das man sein Leben lang nicht vergessen wird. Man muss die Dynamik LeBron James’, die Sprungkraft Giannis Antetokounmpo oder die Schnelligkeit eines De’Aaron Fox aus nächster Nähe gesehen haben, um sie fassen zu können. Vom Start der Regular Season im Oktober bis zu den NBA-Finals im Juni haben Basketball-Fanatiker die Chance sich diesen Traum zu erfüllen.

Der offizielle Spielplan wurde bereits veröffentlicht und Tickets sind verfügbar. Doch wo bekommt man als deutscher NBA-Fan am besten, günstigsten und sichersten Tickets her?

LeBron
Lakers-Superstar LeBron James ist einer der besten Spieler aller Zeiten (Foto: Getty Images).

HelloTickets.de ist die Plattform für deutsche NBA-Fans, die eine Reise in die Vereinigten Staaten unternehmen und die Atmosphäre eines NBA-Spiels miterleben wollen. Die Webseite bietet im Vergleich zu vielen amerikanischen Anbietern die niedrigsten Ticketpreise.

Detaillierte Sitzpläne bieten einen Überblick übe die Arenen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich die Aussicht beziehungsweise den Blick aufs Spielfeld im Vorfeld anzuschauen. Dies ist besonders nützlich für Zuschauer, die zum ersten Mal in einer NBA-Arena zu Gast sind. Die Tickets werden digital versendet, was den ganzen Prozess stark vereinfacht.

Egal ob New York City oder Miami

Eines der beliebtesten Reiseziele ist weiterhin die Weltmetropole New York City. Der Madison Square Garden, Heimstätte der New York Knicks, gilt als „Mekka des Basketball“ und wird nicht umsonst „The World’s Most Famous Arena“ genannt.

Der Madison Square Garden ist die wohl berühmteste Arena der Welt und ein Traumreiseziel etlicher NBA-Fans (Foto: HelloTicket.de)

Auch wenn es sportlich bei den Knickerbockers nicht so rund läuft, ist die mitten in Manhattan liegende Arena allemal einen Besuch wert. Denn selbstverständlich bringen auch die Gastteams ihre Superstars wie James Harden, LeBron James, Stephen Curry oder den amtierenden MVP Giannis Antetokounmpo mit.

Zu Beginn der Saison stehen bereits ein paar hochkarätige Partien an, darunter ein Duell gegen die Boston Celtics (26. Oktober) mit spektakulären Ballern wie Kemba Walker oder Jayson Tatum sowie der Showdon gegen die rivalisierten Brooklyn Nets (24. November). Weitere Termine und Tickets zu den Spielen gibt es hier.

Warriors
Stephen Curry von den Golden State Warriors wurde bereits dreimal NBA-Champion und zweimal MVP (Foto: Getty Images).

Auch die Brooklyn Nets gehören nach der Verpflichtung von Kyrie Irving und Kevin Durant zu den aufregendsten Teams der Liga. Das Barclays Center wurde 2012 erbaut und gilt als hochmoderne Arena, in der sich die Fans auf einige spannende Nets-Spiele im Kampf um die Playoffs im Osten freuen können.

Für alle Sonnenanbeter, die es ins sonnige Miami zieht, bieten sich die Heimspiele der Miami Heat an. In der American Airlines Arena, die im Zentrum der Stadt am Biscayne Bay liegt, wartet das volle NBA-Erlebnis auf deutsche NBA-Fans. Jimmy Butler, einer der besten Verteidiger der Liga, schloss sich in der Offseason dem Team aus South Beach an, das am 24. Januar gegen die Los Angeles Clippers antritt. Jeder, der Kawhi Leonard und Paul George gerne einmal im Leben live spielen sehen möchte, kann hier Tickets bestellen.

Was man wissen muss

Zu guter Letzt noch ein paar Tipps für alle Reisefreudigen. Man sollte die Tickets möglichst früh erwerben, da der Preis stetig steigt. Des Weiteren sollte man möglichst früh anreisen, um sich Stress zu ersparen. Wenn man die Tickets noch ausgedruckt als PDF mitbringt oder den QR-Code bereithält, steht der einmaligen NBA-Experience nichts mehr im Wege.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.