BASKET

Kyrie Irving verletzt

Während eines Pick-up-Spiels erlitt der Brooklyn Nets-Star eine Gesichtsfraktur. Die Verletzung ist auf einen Ellenbogenschlag eines Mitspielers zurückzuführen. Wie lange Irving ausfallen wird, bleibt unklar. Es wird jedoch nicht mit einem längerfristigen Ausfall gerechnet.

Gewann an der Seite von LeBron James 2016 den NBA-Titel. (Foto: Getty Images)

Damit dürfte Irving vermutlich zu Beginn der Preseason wieder fit sein. Am 10. und 12. Oktober duellieren sich die Nets mit den von LeBron James und Anthony Davis angeführten Los Angeles Lakers in Shanghai beziehungsweise Shenzen.

Mit Kyrie Irving in ihren Reihen wollen die Nets im Osten angreifen. Mit dem Spielmacher habe man diesen Sommer einen echten Leader, welcher den Titelträume der Nets zur Realität machen könnte, verpflichtete, so  Brooklyn-GM Sean Marks.

Darüberhinaus lobte Marks seinen neuen Star und sagt: „Seine Führungsqualitäten, die Arbeitseinstellung und seine Bereitschaft, alles für den Sieg zu geben, sind eine Bereicherung für die gesamte Mannschaft.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!