BASKET

FC Bayern auf dem Weg an die Spitze

Die Basketballdivision des FC Bayern ist auf dem Weg an die europäische Spitze

FC Bayern München

Der FC Bayern München verteidigte 2019 seinen deutschen Meistertitel (Foto: Imago Images/ Sven Simon)

Wer sich für Sport und hier besonders für Basketball interessiert, dürfte längst wissen, dass der Verein in Deutschland mit den größten Ambitionen der FC Bayern München ist. Die Bayern sind also nicht nur im Fußball führend. Die zweite Sportart, in die seit einigen Jahren bemerkenswert viel Geld investiert wird, ist Basketball.

Der FC Bayern im Basketball in Deutschland

Vor einigen Jahren entschlossen die Verantwortlichen des FC Bayern München sich dazu, nach einigen Jahren der nicht übermäßig großen Ambitionen, die Abteilung für Basketball auszugliedern. Ziel war es, in dieser weltweit beliebtesten Sportart Erfolge zu erzielen. Man verfolgte seit dem Jahr 2004 einen Plan, der immer mehr real wird. Seit dem Jahr 2011, als der letzte Aufstieg in die Bundesliga erfolgte, gelangen immer mehr Erfolge. In der Saison 2013/2014 spielte man erstmals International in der ULEB Euroleague. Am Ende dieser Spielzeit wurde die erste deutsche Meisterschaft seit dem Jahr 1955 gefeiert. Weitere Meisterschaften gab es in den Jahren 2018 sowie 2019. 2018 wurde der FC Bayern München Basketball auch Pokalsieger. Der erste internationale Titel lässt noch auf sich warten.

Auf dem Weg in die europäische Spitze

Fraglos ist der Basketball in Deutschland und in Europa nicht so bedeutend wie in den USA. Das Niveau ist aber hoch. Und wenn eine Mannschaft mit Ambitionen international erfolgreich sein will, geht es wie im Fußball um die Champions League. Genau die ist das Ziel des FC Bayern München Basketball. Der Kader ist international aufgestellt mit Stars aus dem Ausland und mit Spielern, die in Deutschland auf ihren Positionen zu den Besten gehören. Ob es tatsächlich bereits zeitnah zu einem internationalen Titel reicht, lässt sich natürlich nicht garantieren. Doch wer die Bayern und hier vor allem den auch beim Basketball als Macher zu bezeichnenden Uli Hoeneß kennt, wird wissen, dass man Ziele mit allem Ernst verfolgt und erfolgreich sein will. Mit allen Mitteln. Und dafür wird auch Geld eingesetzt. Man ist jetzt ein ständiger Gast im wichtigsten europäischen Wettbewerb, der quasi wie die Champions League zu verstehen ist: der ULEB Euroleague. Die deutschen Spieler der Bayern sind auch in der Nationalmannschaft aktiv. Bis zum großen Sieg dürften also nicht mehr viele Jahre vergehen.

FC Bayern München

FC Bayern Münchens Neuzugang Greg Monroe spielte von 2010 bis 2019 in der NBA (Foto: Imago Images/ Lackovic)

Ein Blick in die Vergangenheit

Auch wenn es den Anschein hat, dass der FC Bayern München im Basketball erst seit einigen Jahren aktiv und erfolgreich ist, täuscht dieser Eindruck. Basketball war natürlich nie so bedeutend im Verein, wie der Fußball. Doch nach der Gründung dieser Sparte im Jahr 1949, feierte der Klub schnell erste Erfolge. Das lässt sich an diversen Titeln erkennen. In den Jahren 1954 und 1955 feierte der Verein direkt zwei Meisterschaften. Im Fußball war man damals längst noch nicht so erfolgreich, wie in späteren Jahrzehnten und vor allem in der Gegenwart. Basketball hatte zugegeben zu der damaligen Zeit noch nicht den Stellenwert weltweit, wie es aktuell festzustellen ist. Im Jahr 1966 war der FC Bayern Gründungsmitglied der Basketball Bundesliga, die damals noch aus zwei Divisionen bestand.

1968 feierte man den Titel deutscher Pokalsieger. In den folgenden Jahrzehnten hatte der Basketball in diesem Verein nicht mehr den Stellenwert wie zuvor, Abstiege waren die Folge. Im Jahr 1987 gab es noch einmal einen Aufstieg in die Bundesliga, doch diese wurde recht schnell wieder verlassen. Weiterhin galt: Basketball hatte bei den Bayern nicht mehr die große Bedeutung. Das änderte sich erst 2004 wie angedeutet. Uli Hoeneß, eigentlich ein Name, der vor allem mit dem Fußball in Verbindung gebracht wird, setzte sich sehr für eine Ausgliederung der Sparte ein, um besser wirtschaften zu können. Im Jahr 2005 erfolgt der Aufstieg in die zweite Basketball Bundesliga. Das war der erste wichtige Schritt zu den Erfolgen der Gegenwart.

Auf die Bayern im Basketball setzen

Heutzutage gilt für den FC Bayern im Basketball das, was für diesen Verein auch im Fußball geht. Wer sichere Sportwetten setzen will, setzt auf einen Sieg der Bayern in ihren Spielen. Es ist zwar nichts garantiert, doch Siege sind sehr wahrscheinlich. Gemeint ist: Die Bayern gewinnen weder im Fußball noch im Basketball jedes ihrer Spiele während der Saison. Doch sie sind in den meisten erfolgreich. Bei Basketball geht die Tendenz zu immer weniger Niederlagen. Wobei in diesem Zusammenhang betont werden muss, dass die Quoten meist niedrig sind. Schließlich ist der FC Bayern in fast allen Begegnungen der Favorit. Doch es sind bekanntlich viele weitere Optionen im Bereich der Sportwetten möglich.

FC Bayern München

Die Fans im Audi Dome dürfen sich auch 2019/20 auf echten Spitzenbasketball freuen (Foto: Imago Images/Lackovic)

Was für Möglichkeiten auf einen Einsatz bestehen

Auf ein Basketballspiel zu tippen, bedeutet heutzutage nicht mehr ausschließlich, dass auf den Sieg einer Mannschaft oder auf ein in diesem Sport nicht ganz so wahrscheinliches Unentschieden getippt wird. Stattdessen gibt es nicht nur unter dem Stichwort Live Wetten viele weitere Optionen. Alle Möglichkeiten können an dieser Stelle nicht gelistet werden, da sie sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden. Es wird eine Tendenz aufgezeigt. Dass Basketball überall zum Programm gehört und hier vor allem auch die deutsche Bundesliga, ist garantiert.

Was in einem Spiel passiert, bezogen auf das gesamte Spiel, einen Abschnitt oder die restliche Spielzeit, bringt viele Möglichkeiten. Dabei kann es um Körbe gehen, um einzelne Spieler, um drei Punkte Würfe und so weiter. Handicapwetten sind beim Basketball beliebt, weil sie dazu führen können, dass zumindest virtuelle Außenseiter gegen Favoriten gewinnen. Der Buchmacher gibt Werte vor, die von der Punktzahl während eines Spiels abgezogen oder auf diese darauf gerechnet werden. Auf der Website sportwettenvergleich.net werden allgemeine Tipps für Basketballwetten und Handicap Wetten genau erläutert. Des Weiteren werden die besten Anbieter für Wetten im Bereich Basketball vorgestellt. Darüber hinaus gibt es auch einen Überblick über die wichtigsten Basketballevents und Ligen auf die man Setzen kann und eine Auswahl von Recherchequellen, um immer up-to-date mit den aktuellen Basketball Geschehnissen zu sein.

Könnte sich auf Dauer lohnen: die Langzeitwetten

Langzeitwetten sind Sportwetten, die sich zum Beispiel auf den nächsten Meister in der Basketball Bundesliga beziehen. Die Quote auf den FC Bayern München ist geringer als die Quote auf einen Außenseiter. Doch sie wird interessanter liegen als kurz vor dem Ende der Saison, wenn die Bayern (was wahrscheinlich ist) oben in der Tabelle stehen. Ebenfalls möglich wäre zu einer mit größerer Wahrscheinlichkeit interessanteren Quote ein Tipp auf diesen Club für den ersten internationalen Titel. In der ULEB Euroleague gibt es viele mögliche Kandidaten. Die Bayern wollen erst noch den Status erlangen, den sie zum Beispiel im Fußball haben.

Was von den Bayern auf Dauer im Basketball zu erwarten ist

Da Uli Hoeneß zumindest als Berater hinter dem Erfolg im Basketball des FC Bayern München steht, ist stark zu vermuten, dass er zeitnah den ersten internationalen Titel erleben will. Er wird diesen Teil seines geliebten Vereins so aufstellen, dass dieser auf Dauer erfolgreich sein wird. Und dies nicht nur national, sondern vor allem international. Dafür steht der Name FC Bayern. Wann der erste Titel gewonnen wird gegen die internationale Konkurrenz, die im Grunde um Jahrzehnte voraus ist in diesem Sport, lässt sich aber nicht prognostizieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.