BASKET

Weitere Absagen für Team USA

Es nimmt einfach kein Ende: Rund zwei Wochen vor dem Start der Basketball-WM in China (31. August – 15. September) haben zwei weitere Spieler aus dem US-Team ihre Teilnahme zurückgezogen. Kyle Lowry und Marvin Bagley III werden dem Trainerstab um Gregg Popovich und Steve Kerr nicht für das Turnier zur Verfügung stehen.

Lowry ist nach einer Operation am Daumen im Juli noch nicht wieder fit. Bagley legt seinen Fokus auf die NBA-Saisonvorbereitung mit den Sacramento Kings. Bam Adebayo und Thaddeus Young hingegen wurden gestrichen und schafften es nicht in den Kader. Somit bleiben noch 15 Spieler übrig, von denen letztendlich 12 für den finalen Kader nominiert werden.

Kyle Lowry fehlt dem US-Team wegen einer Daumenverletzung, Bagley sagte ebenfalls ab (Fotos: Getty Images)

„Ich hatte gehofft, die Freigabe zu erhalten und für das Turnier bereit zu sein, aber ich bin noch nicht wieder voll belastbar. Dieses Mal muss ich leider passen und das Team von zu Hause unterstützen“, schrieb der Point Guard der Toronto Raptors auf Instagram. Der 33-Jährige gewann 2016 die Goldmedaille mit dem Team USA.

Eine Absage nach der nächsten

In den vergangenen Wochen gab es etliche Absagen für „Coach Pop“. Anthony Davis, Damian Lillard und Bradley Beal sind nur einige der Spieler, die sich gegen eine Teilnahme an der WM entschieden haben. Viele US-Baller bevorzugen es, sich auf die kommende NBA-Saison zu konzentrieren, da die Jagd nach dem NBA-Titel so offen ist wie seit Jahren nicht mehr. Dazu kommen Reisestrapazen und eine kurze Pause zwischen dem Ende der WM und dem Start der Saisonvorbereitung (zwei Wochen).

Am heutigen Dienstag hat die zweite Woche der Vorbereitung für das US-Team begonnen. Drei Tage später bestreitet der fünfmalige Weltmeister ein Testspiel gegen Spanien, welches in Anaheim stattfindet. Samstags reist das US-Team dann nach Australien. Dort kommt es zu einem Duell gegen den Gastgeber aus China, außerdem steht ein Testspiel gegen Kanada an.

Der verbleibende 15-Mann Kader besteht aus folgenden Spielern:

Guards: Kemba Walker, Donovan Mitchell, Marcus Smart, De’Aaron Fox, Derrick White, Joe Harris

Forwards: Jayson Tatum, Khris Middleton, Kyle Kuzma, Jaylen Brown, Harrison Barnes, P.J. Tucker

Center: Myles Turner, Brook Lopez, Mason Plumlee

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!