BASKET

Schnäppchen für Golden State

Im vergangenem Jahr verpflichteten die Golden State Warriors, DeMarcus Cousins für gerade einmal fünf Millionen Dollar. Hintergrund war die Chance auf einen Championship.

Nach der Niederlage in den NBA-Finals will der vierfache All Star offensichtlich nicht mehr auf Geld verzichten.

Aus dem Grund entschied sich das Team, dass in der kommenden Spielzeit von Oakland nach San Francisco umziehen wird, einen neuen Center zu verpflichten.

Cauley-Stein
Willie Cauley-Stein ist ein klassischer Old-School-Center (Foto: Getty Images).

Es ist Willie Cauley-Stein von den Sacramento Kings! Die „Dubs“, so wird spekuliert, verpflichten Cauley-Stein für ein Summe, die minimal über dem Minimum, als ungefähr 1,7 Millionen Dollar beträgt.

Für den an der 6. Stelle im 2015er Draft gepickten Big Man ist dies ein wahres Schnäppchen. Cauley-Stein legt in der angelaufenen Spielzeit 11,9 PPS und 8,4 REB bei 55,6 % aus dem Feld auf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!