BASKET

Fleming wechselt nach Chicago

Der ehemalige deutsche Bundestrainer Chris Fleming hat nun seinen Wechsel bekanntgegeben: Der Coach, der von 2014 bis 2017 die Geschickte der deutschen Nationalmannschaft lenkte, verlässt die Brooklyn Nets und schließt sich in der kommenden Saison den Chicago Bulls an.

Fleming
Chris Fleming war einst deutscher Nationaltrainer (Foto: Getty Images).

Für die Rebuilding-Phase des sechsmaligen NBA-Champions wird Fleming, an der Seite von Headcoach Jim Boylen als Assistant Coach fungieren.

Der 49-Jährige hat über die Jahre viel Erfahrung im internationalen Basketball sammeln können. Er startete von 2010 bis 2013 mit Brose Bamberg durch und gewann vier Meisterschaften in Folge.

Seit 2015 ist der Ex-DBB-Coach in der NBA aktiv. Zum Start heuerte er damals bei den Denver Nuggets als Co-Trainer an. Es folgten die Stationen Brooklyn und nun Chicago.

Thank you
for sending!