BASKET

Nick Nurses neuer Co kommt aus der BBL

Nick Nurse, Headcoach des NBA-Champions 2019 aus Portland, wird die kanadische Basketballnationalmannschaft bei der WM in China als Trainer betreuen (Foto: getty images).

Nick Nurse, seines Zeichens NBA-Champion 2019 mit den Toronto Raptors, wird die kanadische Basketball-Nationalmannschaft bei der WM 2019 in China als Chef-Trainer betreuen. Dabei an seiner Seite, ein alter Bekannter aus der BBL: Gorden Herbert.

Der langjährige Coach der Fraport Skyliners lässt seinen Vertrag für ein Jahr ruhen und schließt sich der Nationalmannschaft von Kanada, als führender Assistant von Nick Nurse, an.

In den Qualifikationsspielen noch als Headcoach aktiv, muss sich Gordon Herbert nun mit dem Assistenz-Posten begnügen.

Doch schon zur Qualifikation für den FIBA AmeriCup 2021 soll er wieder als Headcoach an der Seitenlinie von „Team Kanada“ aktiv sein. Die erste Qualifikationsphase beginnt im November diesen Jahres.

Die Basketball-Weltmeisterschaft in China beginnt beginnt am 31. August 2019 und endet am 15. September 2019. Die Kanadier können sich. mit zahlreichen NBA-Spielern (Andrew Wiggings, R.J. Barrett, Kelly Olynyk, Tristan Thompson, Cory Joseph etc.) gespickt, durchaus Hoffnungen auf eine Medaille machen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!