BASKET

Bradley Beal zu den Pelicans?

Die New Orleans Pelicans haben nach dem Anthony-Davis-Trade bereits den nächsten Trade im Auge.

Neben dem No.-1-Pick (2019), mit dem sich die „Pels“ höchstwahrscheinlich für Zion Williamson entscheiden werden, halten sie zudem – nach dem Trade mit den Lakers – den 4. Pick des diesjährigen Drafts.

Laut Medienberichten denken die Verantwortlichen in New Orleans darüber nach, Bradley Beal von den Washington Wizards loszueisen. Im Gegenzug würde der besagte „Lottery Pick“ in die US-amerikanische Hauptstadt wandern.

Beal
Bradley Beal Beal spielte 2018/19 in Washington die vielleicht beste Saison seiner Karriere. (Foto: Getty Images) 85% weniger Zucker. 3x mehr Proteine. Die Schokocreme für deinen fitten Lifestyle Foodspring® | Anzeige Atemnot durch COPD? Novartis | Anzeige Die McDonald’s® Gutscheine sind wieder da! Spar mit. McDonalds | Anzeige Handgefertigt in der Schweiz: 24 Stunden und nur ein Zeiger. Die Slow Uhr hilft dir, im Moment zu leben. slow-watches.com | Anzeige

Von einem solchen Szenario berichtet Shams Charania von The Athletic. Demnach sollen mehrere General Manager der NBA der Meinung sein, dass die Pelicans Bradley Beal als ihr Trade-Ziel ausgemacht haben.

Fraglich ist jedoch, ob die Wizards überhaupt an einem Abgang ihres All Stars interessiert sind. Durch den langfristigen Ausfall von John Wall wird auch 2019/20 mit Beal als erster Option in der Offense geplant.

Beal spielte 2018/19 die vielleicht beste Saison seiner Karriere. Mit fast 37 Minuten pro Partie spielte der Guard so viel wie kein anderer Spieler der gesamten NBA. Und auch seine Stats können sich sehen lassen: Beal verbuchte 25,6 PPS, 5,5 AS und eine Feldwurfquote von 47,5 Prozent.

Sein Arbeitspapier läuft noch bis 2021. In der kommenden Spielzeit verdient Beal 27,1 Millionen Dollar, im Jahr darauf sogar 28,8 Millionen Dollar.

Für die Wizards wäre der Deal die Möglichkeit in den durchaus sinnvollen Rebuild-Modus zu schalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!