BASKET

BLG Logistics verlängert mit Eisbären

BLG Logistics bleibt weiterhin Hauptsponsor der Eisbären Bremerhaven. Der Logistikkonzern engagiert sich bereits seit der Saison 2005/06 beim Club aus der Easycredit Basketball Bundesliga (BBL).

BLG Logistics hat seinen Vertrag als Haupt- und Trikotsponsor (höchste Ebene) bei den Eisbären Bremerhaven um zwei Jahre verlängert. Der neue Kontrakt läuft demnach bis zum Ende der Spielzeit 2020/21. Nach SPONSORs-Informationen lässt sich der Logistikkonzern sein Engagement bislang 300 000 Euro pro Jahr kosten. Die neue Vereinbarung dürfte in einem ähnlichen finanziellen Rahmen liegen. 

Bremerhaven
Der langjährige Hauptsponsor verlängert mit den Eisbären (Foto: imago Images / Beautiful Sports)

Im Rahmen der Partnerschaft präsentiert sich BLG Logistics weiterhin auf der Trikotbrust der Eisbären-Spieler. Darüber hinaus erhält das Unternehmen weitere Werbeflächen, unter anderem auf fernsehrelevanten LED-Banden in der Stadthalle Bremerhaven.

Durch den Abschluss mit den Eisbären geht der Logistikkonzern in der Saison 2019/20 bereits in seine 15. Spielzeit mit dem BBL-Club. Das Unternehmen war zur Saison 2005/06 als Haupt- und Trikotsponsor eingestiegen.   

BLG Logistics mit Hauptsitz in Bremen hat im Geschäftsjahr 2017/18 rund 1,09 Milliarden Euro umgesetzt. Der Logistikkonzern beschäftigt rund 9700 Mitarbeiter weltweit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.