BASKET

Bachelor spielt wieder BBL

Andrej Mangold, popkulturell in Deutschland besser bekannt als der Bachelor, ist zurück in der Basketball Bundesliga.

Vor seiner RTL-Karriere hatte Mangold im vergangenen Sommer einen Vertrag beim slowakischen Erstligisten MBK Handlová unterschrieben, den er allerdings aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten konnte. Die letzte aktive Zeit verbrachte der fünffache Nationalspieler bei s.Oliver Würzburg.

Bachelor
Andrej Mangold verdrehte den Frauen im RTL-Format „Der Bachelor“ reihenweise die Köpfe (Foto: Getty Images).

Nun heuert Mangold bei den FRAPORT SKYLINERS wieder an und kehrt zurück in die BBL

Mangold hat sich in der Zeit nach dem Bachelor individuell fit gehalten und wurde dabei unter anderem von BASKET-Kolumnist Paul Gudde betreut.

Sein Debüt könnte der amtierende Bachelor am 18. April gegen Brose Bamberg geben. Mit vier Siegen Rückstand sind die Playoff-Chancen der SKYLINERS bei acht verbleibenden Spielen nicht mehr sehr hoch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!