BASKET

Macht Nowitzki doch weiter?

Nowitzki
Auch beim All-Star-Game mischte Dirk Nowitzki in dieser Saison mit (Foto: Getty Images).

Nach jedem Spiel wird Dirk Nowitzki frenetisch gefeiert. Clippers-Coach Doc Rivers nahm zuletzt wenige Sekunden vor dem Spielende extra eine Auszeit, um anschließend zum Mikro zu greifen und Dirk zu feiern.

Doch beendet der große Blonde womöglich seine NBA-Karriere gar nicht zum Saisonende? „Dirkules“ hält sich seine Profi-Zukunft nämlich weiterhin offen!

Die NBA-Fans verabschieden sich schon von ihm – aber will Dirk Nowitzki am Ende sogar einfach weitermachen?

Nach dem 110:101 seiner Dallas Mavericks gegen Indiana vergangene Woche erklärte der Sevenfooter plötzlich: „Ich würde gern ein weiteres Jahr für unsere jungen Spieler da sein. Es kommt darauf an, wie sich mein Körper anfühlt.“

Fakt ist: Sein Vertrag (4,4 Mio Euro/Jahr) läuft am Saisonende aus. Allerdings hat Klub-Besitzer Mark Cuban (60) in der Vergangenheit immer wieder betont, dass Nowitzki alleine entscheidet, wann er seine Karriere beendet.

Formulierungen, die man vom besten Europäer aller Zeiten nur zu gut kennt. Immer, wenn er in den letzten Jahren auf ein mögliches Karriereende angesprochen wurde, antwortete Nowitzki in diesem Stil.

Wie es weitergeht, wird der Deutsche im Sommer festlegen. Da will sich Nowitzki mit seiner Familie, seinem Mentor Holger Geschwindner und Vereinsvertretern zusammensetzen.

Schon jetzt ist Nowitzki hinter dem 42-jährigen Vince Carter der zweitälteste Spieler der National Basketball Association

Und auch wenn der Würzburger 31 der bisherigen 61 Saisonspiele verpasste, scheint ihm Basketball noch immer jeder Menge Spaß zu bereiten. Da scheint es ihn auch nicht zu kümmern, dass seine Statistiken so schlecht wie noch nie zuvor sind (5,5 Punkte in 12,6 Minuten pro Spiel) und er inzwischen häufig von der Bank kommt. Allerdings ist in den letzten drei Spielen ein Aufwärtstrend zu erkennen.

Nowitzki
Nowitzkie stellt in dieser Saison mit 21 Spielzeiten bei nur einer Franchise einen neuen NBA-Rekord auf (Foto: Getty Images).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!