BASKET

Alle Infos zum WM-Modus und zur Auslosung

Bevor es am kommenden Samstag, 16. März 2019, in Shenzhen/China mit der Auslosung der Vorrundengruppen (live und frei empfangbar über die Facebook-Seite von Magenta Sport ) für den FIBA World Cup 2019 in China  – erstmals mit 32 Teams – weitergeht, haben wir erstens den Modus des World Cup genauer betracht und uns zweitens auch um die Kriterien für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio gekümmert:

Modus World Cup 2019 in China

Bei der Auslosung am 16. März 2019 in Shenzhen/China werden acht Gruppen mit je vier Teams ausgelost. Jedes Team spielt innerhalb der Gruppe gegen die drei anderen Teams. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die zweite Runde. Die letzten beiden Teams jeder Gruppe spielen die Platzierungsrunde um die Plätze 17-32.

Die Ergebnisse der drei Spiele aus der ersten Runde werden in die zweite Runde mitgenommen. Jedes Team spielt in der zweiten Runde gegen die zwei Teams aus der anderen Vorrundengruppe. Die beiden ersten Teams der vier Gruppen der zweiten Runde qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die beiden letzten Teams der vier Gruppen der zweiten Runde scheiden aus und werden gemäß der offiziellen Basketballregeln auf den Plätzen 9-16 platziert.

DBB
Für Dennis Schröder hat die deutsche Nationalmannschaft großen Stellenwert (Foto: Getty Images).

In der Finalphase qualifizieren sich die Sieger der Viertelfinalspiele für das Halbfinale und anschließend die Sieger der Halbfinalspiele für das Finale. Die Verlierer der Viertelfinalspiele spielen Platzierungsspiele um die Plätze 5-8. Die Verlierer der beiden Halbfinalspiele spielen um Platz 3.

In die Platzierungsrunde um die Plätze 17-32 werden alle Ergebnisse der ersten Runde mitgenommen. Jedes Team spielt in der Platzierungsrunde gegen die zwei Teams aus der anderen Vorrundengruppe. Nach der Platzierungsrunde um die Plätze 17-32 werden gemäß der offiziellen Basketballregeln folgende Platzierungsregeln angewendet:

– Die Gruppenersten werden auf den Plätzen 17-20 platziert.
– Die Gruppenzweiten werden auf den Plätzen 21-24 platziert.
– Die Gruppendritten werden auf den Plätzen 25-28 platziert.
– Die Gruppenvierten werden auf den Plätzen 29-32 platziert.

Platzierungsspiele und Platzierung gemäß der offiziellen Basketballregeln sind notwendig, da die finalen Platzierungen des World Cup 2019 dazu herangezogen werden, sieben Teams die direkte Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu verschaffen und weitere 16 Teams für die Teilnahme an den Olympischen Qualifikationsturnieren zu qualifizieren.

Eine Grafik des WM-Systems gibt es auf der Homepage des DBB.

Quelle: Deutscher Basketball Bund

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!