BASKET

Schröder gründet Spieleragentur

Dennis Schröder von den Oklahoma City Thunder hat die Spieleragentur Golden Patch Management gegründet. Damit baut der Basketballspieler sein Geschäft außerhalb des aktiven Sports weiter aus.

Schröder wird die Funktion des Managing Directors übernehmen. Mit ihm stehen sein Bruder Cheyassin Secka und der Gastronomieunternehmer Tawan Tehrani, ebenfalls jeweils als Managing Director, an der Spitze der in Berlin ansässigen Agentur.

Schröder
Schröder wird Deutschland bei der WM in China anführen (Foto: Getty Images).

Sowohl Basketballspieler als auch Fußballer sollen von Golden Patch vertreten und auch zu Themen wie Lifestyle oder Entertainment beraten werden. Dafür kooperiert Golden Patch Management auch mit der globalen Sportmarketingagentur Octagon sowie Spielerberater Jörg Neubauer, der unter anderem Nationalspieler Leon Goretzka vom FC Bayern München oder Ibrahima Traoré von Borussia Mönchengladbach berät.

Die neue Agentur ist nicht Schröders erstes Projekt außerhalb seiner sportlichen Karriere. Im Februar 2018 war er als Gesellschafter bei den Basketball Löwen Braunschweig eingestiegen und trat auch beim Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig schon als Sponsor in Erscheinung.

Bei den Oklahoma City Thunder spielt der deutsche Nationalspieler in dieser Saison an der Seite von Russell Westbrook und Paul George eine tragende Rolle. In 29,2 Minuten legt Schröder 15,2 Punkte und 4,4 Assists auf.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!