BASKET

LeBron unzufrieden mit Luke Walton?

Will LeBron James einen neuen Headcoach für seine Lakers? Laut ESPN-Journalistin Jackie MacMullan ist der Superstar unzufrieden mit Luke Walton. „Für mich ist es klar, dass das Camp von LeBron einen Trainer-Wechsel möchte – und sie gehen damit nicht gerade subtil um“, gab MacMullan im „Brian Windhorst & The Hoop Collective“-Podcast preis.

Bereit zu Saisonbeginn soll es laut Medienberichten ein hitziges Gespräch zwischen Walton und Teampräsident Magic Johnson gegeben haben. Trotzdem sprach „Magic“, Coach Walton die gesamte Saison über das Vertrauen aus.

James fällt seit dem Christmas Game mit einer Leistenverletzung aus (Foto: Getty Images).

Während der langen Verletzungspause von LeBron James verloren die Lakers zehn von 16 Partien und stürzten auf Platz neun der Western Conference ab. Damit liegen sie weit hinter den Erwartungen der Franchise aus Kalifornien und vor allem derer von „King James“!

Playoffs ohne den „King“? Nur schwer vorstellbar! Umso besser, dass LeBron in der nächsten Woche zurückkehren soll. „Er hat am Training komplett teilgenommen, das war schön zu sehen“, erklärte Walton. „Er hat gut trainiert und ist immer noch ein ziemlich guter Basketballer, falls ihr euch das gefragt habt.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!