fbpx
BASKET

BASKET bei den Besten mit dabei!

Der beste Sportteil, die beste Moderation, der beste Sportkommentar oder der/die beste Newcomer/in – 161 Sportjournalistinnen und -journalisten, -redaktionen und -medien können sich Hoffnung auf eine der renommierten Auszeichnungen ihres Metiers machen: den Deutschen Sportjournalistenpreis 2019. Das prominent besetzte Gremium hat mittlerweile die Nominierten in neun Kategorien vorgestellt.

Die Geehrten und Gäste beim Deutschen Sportjournalistenpreis 2017 in Hamburg.
Das abschließende Gruppenbild beim Deutschen Sportjournalistenpreis 2017. Foto: Deutscher Sportjournalistenpreis

Und auch BASKET ist dabei: In der Kategorie „Beste Sportfachzeitschrift“ ist Deutschlands größtes Basketball-Magazin in der Endauswahl der 20 besten Magazine. Schon 2017 (der Preis wird alle zwei Jahre verliehen) nahm BASKET erfolgreich am Deutschen Sportjournalistenpreis teil, damals landete das von Chefredakteur Fred Wipperfürth Mitte der 90er-Jahre gegründete Blatt auf dem dritten Platz.

Nun ist es an Deutschlands Spitzensportlerinnen und -sportlern, für ihre Favoriten abzustimmen. Ab sofort können die rund 20.000 Stimmberechtigten unter sportjournalistenpreis.de ihr Votum abgeben. Den Deutschen Sportjournalistenpreis für das Lebenswerk vergibt und präsentiert der Verband Deutscher Sportjournalisten VDS.

Am Montag, 25. März 2019 werden die Besten der Sportberichterstattung zum achten Mal im Grand Elysée Hotel Hamburg für ihre Top-Leistungen im vergangenen Jahr geehrt. Die Gala moderiert bereits zum vierten Mal Matthias Killing. 2005 wurde der Deutsche Sportjournalistenpreis von Sören Bauer ins Leben gerufen und wird seither alle zwei Jahre verliehen.

Thank you
for sending!