fbpx
BASKET

Westbrooks kleiner Freund

Auf dem Court kommt man Russell Westbrook besser nicht in die Quere: Seine krachenden Dunks sind in ihrer Intensität ligaweite Spitze. Doch abseits des Basketball-Feldes ist der MVP von 2017 ein sensibler und liebevoller Hundefreund.

Foto: Instagram

Nach einer nervigen Verletzungspause ist der Star der Oklahoma City Thunder nun wieder zurück und zwingt Dennis Schröder damit wieder in seine Bankrolle. Während seiner Zwangspause verbrachte der dynamische Point Guard extra viel Zeit mit seinem geliebten Vierbeiner „Brodie“.

„Brodie“ ist übrigens der Spitzname des siebenmaligen All Stars. Auf Snapchat veröffentlicht „Russ“ regelmäßig Videos, auf denen er gemeinsam mit seinem kleinen Freund tanzt.

Westbrook

Russell Westbrook liebt seinen kleine Hund „Brodie“ (Foto: Getty Images).

Thank you
for sending!