BASKET

Andrew Bynum vor Comeback?

Ex-NBA-Spieler Andrew Bynum, einst Mitglied der Meistermannschaft der Los Angeles Lakers, arbeitet an seinem Comeback. Der 30-Jährige will noch einmal in der NBA spielen und sich deswegen in Workouts für einen Kaderplatz empfehlen.

Der inzwischen 30-jährige Bynum soll bereits einen Berater angeheuert haben und will sich bei diversen Teams in Workouts präsentieren, so Shams Charania von The Athletic.

Bynum

Andrew Bynum an der Seite von Pau Gasol (l.) und Kobe Bryant (r.).

Der bullige Center spielte zuletzt in der Saison 2013/14 in der besten Basketball-Liga der Welt.  In seiner vorerst letzten NBA-Saison absolvierte er Partien für die Cleveland Cavaliers und die Indiana Pacers. Berühmt wurde Bynum jedoch für seine äußerst erfolgreiche Zeit bei den Lakers, die ihn 2005 an 10. Stelle im NBA-Draft auswählten. An der Seite von Kobe Bryant und Pau Gasol gewann er zwei Meisterschaften (2009, 2010). In der Saison 2011/2012 war der „Big Man“ sogar als All Star beim Spiel der Liga-Elite vertreten.

Bynum ist neben Marc Eaton und Hakeem Olajuwon, der einzige Spieler, dem in einem Playoff-Spiel mehr als zehn Blocks gelangen.

Ob es für ihn nach so langer NBA-Abstinenz jedoch tatsächlich mit einem NBA-Engagement klappen wird, ist fraglich. Andererseits kehrte mit Emeka Okafor erst in der vergangenen Saison ein einst hochveranlagter Center nach fünf Jahren Pause auf die große Basketball-Bühne zurück.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!