BASKET

Nächster Deutscher in die NBA?

Isaiah Hartenstein scheint es geschafft zu haben; sein Traum von der NBA ist zum Greifen nahe. Der deutsche Nationalmannschaft steht, wie der Houston Chronicle berichtet, unmittelbar vor einer Vertragsunterzeichnung bei den Houston Rockets.

Der Deal, der ihn zum NBA-Profi machen würde, soll offensichtlich noch Ende dieser Woche unter Dach und Fach gebracht werden.

Hartenstein wurde im NBA-Draft 2017 von den Rockets an 43. Stelle gepickt. In der abgelaufenen Saison spielte der Youngster bereits beim Farmteam der Rocktets, den Rio Grande Valley Vipers, in der G-League.

In den letzten Wochen trug Hartenstein, wie schon im vergangenen Sommer, das Rockets-Jersey in der Summer League. Hartenstein überzeugte mit guten Leistungen und erhält nun für seinen guten Eindruck den Lohn – einen NBA-Vertrag.

Aktuell haben die Rockets zwölf Spieler im Kader für die kommende Saison. Restricted Free Agent Clint Capela, um dessen Vertragsverlängerung noch gekämpft wird, ist noch nicht eingerechnet.

Hartenstein

Isaiah Hartenstein steht kurz vor Unterzeichnung eines NBA-Vertrags (Foto: Getty Images).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!