BASKET

Smith-Jersey von Spiel 1 zu verkaufen

Die NBA versteigert J.R. Smiths Trikot aus Spiel eins der NBA-Finals. Das Jersey ist von besonderem Interesse, da Smith sich in der berüchtigten Begegnung einen großen Patzer leistete.

Wenn ihr Warriors-Fan seid oder einfach nur ein Andenken an die oftmals unabsichtlich lustige Karriere von J.R. Smith haben wollt, dann ist dies eure Chance. Die NBA versteigert nämlich das von Smith getragene Jersey aus Spiel eins der 2018 Finals auf ihrer Webseite.

„J.R. Swish“ trug das Jersey, als er für einen der Top-Momente der Finals-Serie sorgte: Bei einem Gleichstand kurz vor Ende des vierten Viertels holte sich Smith den Offensiv-Rebound und dribbelte den Ball zur Mittellinie, anstatt einen Wurf zu versuchen. Der Cleveland-Guard hatte anscheinend den Spielstand vergessen und dachte, seine Cavaliers würden in Führung liegen. Dann hätte seine Aktion tatsächlich Sinn ergeben. So jedoch ging es in die Overtime und Cleveland kassierte die erste von vier Niederlagen in der Sweep-Serie. Dieses peinliche Detail findet in der offiziellen Produktbeschreibung des Trikots allerdings keine Erwähnung.

J.R. Smith

Abgesehen von seinem Patzer, machte Smith zehn Punkte, zwei Assists und sechs Rebounds in der Begegnung. (Foto: Getty Images)

Das Angebot endet am 22. Juni um 3:50 Uhr und liegt momentan bei 3.000 Dollar (Stand: 18. Juni 10:30). Ihr könnt auch die Jerseys der anderen Cavs-Spieler ergattern. LeBron James‘ Trikot der 51-Punkte-Performance liegt allerdings schon bei 90.000 Dollar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!