fbpx
BASKET

Melo kehrt nach OKC zurück

Carmelo Anthony hat seine Player Option für das nächste Jahr genutzt und wird weiterhin in Oklahoma City spielen.

OKC bestätigte offiziell, dass „Melo“ noch ein Jahr bei ihnen bleiben wird. In der nächsten Saison wird er 27,9 Millionen Dollar verdienen und somit den 120 Millionen-Dollar-Vertrag vollenden, den er 2014 bei den Knicks unterschrieb.

Überbezahlt?

Es war keine Überraschung, dass der 34-Jährige seine Player Option ziehen wird, da ihm wahrscheinlich kein anderes Team ein vergleichbares Gehalt anbieten würde. Anthony hatte eines der schlechtesten Jahre seiner Karriere und legte in einigen Kategorien die schlechtesten Werte seiner 16-jährigen Karriere in der NBA auf.

General Manager Sam Presti glaubt trotzdem an den Veteran: „Das ist der beste Kurs für das Team. Carmelo war für uns in dieser Saison großartig. Er nahm gut seine neue Rolle an: Er machte seine meisten Dreier in einer Saison, änderte seine Wurfauswahl und hatte die niedrigste Turnover-Rate in seiner Karriere. Wie ich bereits gesagt hatte, glaube ich das wir das beste Starting-Lineup der Liga hatten.“

Auch Anthony selber hatte via Instagram eine Antwort auf Kritiker: „Oh, ihr seid sauer? Geht einen Schritt zurück, wägt ab was wirklich wichtig ist und genießt euer Leben“, sagte Anthony, der sich zu dem Zeitpunkt des Beitrags anscheinend in Düsseldorf befand.

Carmelo Anthony

16,23 PPS, 40,4% FG und 1,3 ASS waren alles Karriere-Tiefstwerte für Anthony. (Foto: Getty Images)

Anthony und George gemeinsam werden teuer

Die Thunder haben mehrfach betont, dass sie Paul George einen Max-Contract anbieten wollen. Mit der erneuten Verpflichtung des Free Agents hätte Oklahoma City eines der teuersten Teams der NBA-Geschichte. Experten vermuten, dass sie insgesamt 150 Millionen Dollar in der kommenden Saison ausgeben würden. Obwohl die Luxussteuer teuer sein wird, scheint die Franchise die Bestrafung verkraften zu können.

George muss sich bis Freitag entscheiden, ob er aus dem letzten Jahr seines Vertrages aussteigt um ein unrestricted Free Agent zu werden,

Thank you
for sending!