BASKET

Das Allstar-Voting beginnt!

Seit heute (21. Dezember 2017) können Fans auf aller Welt wieder über die All-Star-Starter der Eastern und Western Conference bestimmen. Vorerst ist es ausschließlich möglich über NBA.com und die offizielle NBA-App beim Voting teilzunehmen.

Am Christmas Day öffnet die NBA dann um 17 Uhr wie gewohnt auf allen Kanälen die Pforten – abgestimmt werden kann dann über Facebook, Twitter, Google und erstmals auch über Sprachsteuerung via Amazon Alexa.

Das All-Star-Game selbst wurde einer Neuerung unterzogen: Wie immer werden zwar zwölf Spieler pro Conference zum Spiel der NBA-Elite in Los Angeles geschickt, ab dieser Saison tritt jedoch nicht mehr der Osten gegen den Westen an. Stattdessen werden nun die beiden Spieler mit den meisten Stimmen als Kapitäne bestimmt und können, wie einst im Schulsport, die restlichen Mitglieder ihres Teams abwechselnd auswählen.

Ob 2018 Paul George, Carmelo Anthony, DeMar DeRozan oder Kyle Lowry wieder beim Allstar-Game dabei sein werden, entscheiden auch die Fans (Foto: Getty Images).

Die All Stars werden zu 50 Prozent von den Fans gewählt. Hinzu kommen 25 Prozent der Spieler und weitere 25 Prozent von den Medienvertretern.

Zunächst war geplant worden, dass dieser Prozess nicht übertragen wird – nachdem sich darüber jedoch unter anderem LeBron James beschwert hatte, wird diese Entscheidung nun noch einmal überdacht werden. Die Teams werden am 25. Januar im Rahmen eines einstündigen Specials bei TNT bekannt gegeben.

Das Spiel der besten NBA-Spieler findet dann am 18. Februar statt. Neben dem Allstar-Game werden auch die traditionellen Veranstaltungen wie das NBA All-Star Weekend Celebrity Game, die Rising Stars Challenge, die Skills Challenge, der Three-Point Contest und der Dunk-Contest im Rahmen des dreitägigen Events stattfinden.

2017 gewann das Team aus dem Westen mit 192:182 gegen den Osten. MVP wurde Anthony Davis auf heimischem Parkett. Das All-Star Weekend fand im Februar 2017 nämlich in New Orleans statt.

2017 schnappte sich Anthony Davis bei seinem Heimspiel in New Orleans den Allstar-Game-MVP-Titel (Foto: Getty Images).

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!