fbpx
BASKET

Curry-Gala beim Heimspiel

Steph Curry von den Golden State Warriors zieht mit Ball an seinem Gegenspieler vorbei.

Steph Curry ist derzeit einfach nicht zu stoppen.
Foto: getty images

Mit einer weiteren spektakulären Show hat Steph Curry seine Warriors zum 20. Sieg im 20. Spiel geführt. Und das in seiner Heimatstadt Charlotte, wo vor dem Spiel noch sein Vater geehrt wurde.Es war fast so, als wollte Steph Curry seinem Vater Dell die große Bühne nicht gönnen, die der vor dem Spiel durch seine Ehrung noch bekommen hatte. Filius Stephen machte dann auf dem Court einmal mehr auf sich aufmerksam. 14 von 18 Würfen aus dem Feld getroffen, acht von elf Dreiern versenkt, 28 Punkte im dritten Viertel, insgesamt 40 Zähler zum 116:99-Sieg über die Charlotte Hornets. Damit haben die Warriors mit dem 20. Sieg im 20. Spiel einen neuen Meilenstein erreicht. Die nächsten fünf Aufgaben heißen Toronto Raptors, Brooklyn Nets, Indiana Pacers, Boston Celtics und Milwaukee Bucks. Ob die erste Niederlage bei diesen Spielen auf sich warten lässt? Bei der aktuellen Überform von Curry und Co. mag man kaum daran glauben. „Es ist besonders, in der NBA mit so vielen guten Spielern und guten Teams solch einen Lauf hinzulegen. Wir spielen nicht immer so gut wie es geht, aber wir finden immer Wege zu gewinnen. Jede Nacht kann ein anderer Spieler in den Vordergrund treten und ein großartiges Spiel abliefern“, sagte Curry nach der Partie. Typisch bescheiden, denn meistens ist er es ja nun selbst, der ordentlich in den Vordergrund tritt.

Auch Kobe Bryant zeigte im zweiten Spiel nach der Verkündigung seines Rücktritts nochmal, dass er immer noch den Unterschied machen kann. Beim 108:104-Sieg seiner Lakers gegen die Wizards (John Wall 34 Punkte) legte Kobe 31 Zähler auf.

Die übrigen Spiele der Nacht:
Lakers – Wizards 108:104
Suns – Pistons 122:127
76ers – Knicks 87:99
Raptors – Hawks 96:86Nuggets – Bulls 90:99
Pelicans – Rockets 101:108
Bucks – Spurs 70:95
Pacers – Clippers 103:91

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!