BASKET

Wer wird „Rookie of the Year 2015“?

Wer wird Rookie of the Year 2015 und Nachfolger von Michael Carter-Wiliams? Es gibt dieses Jahr trotz des hochgelobten Jahrgangs nur drei ernstzunehmende Kandidaten: Und diese drei heißen Andrew Wiggins, Nerlens Noel und Nikola Mirotic.

Wiggins, Noel, Mirotic. Wer schnappt sich den "Rookie of the Year"-Award? (Foto:Getty Images)

Wiggins, Noel, Mirotic. Wer schnappt sich den „Rookie of the Year“-Award? (Foto:Getty Images)

Andrew Wiggins (Minnesota Timberwolves): Von den Cleveland Cavaliers an Position eins gedraftet, wechselte der Kanadier im Zuge des Kevin Love-Trades zu den Minnesota Timberwolves. Das extrem junge Team um Zach LaVine, Anthony Bennett, Shabazz Muhammad, Gorgiu Dieng und eben jenen Andrew Wiggins ist die schlechteste Franchise des Westens. Mit durchschnittlich 16 Punkten ist der 20-Jährige bester Scorer der Mannschaft und mit 4,4 Rebounds zweitbester Rebounder. Sein bestes Spiel machte er am 31. Januar gegen die Cavaliers, als er 33 Punkte erzielte, aber die Niederlage nicht verhindern konnte.

PRO: sehr konstant über die gesamte Saison, erzielt die meisten Punkte aller Rookies

CONTRA: mehr Turnover als Assists, macht die Wolves statistisch gesehen nicht besser

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE1IiBoZWlnaHQ9IjM0NiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9Gc0J2MHFNbWxiOD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Nerlens Noel (Philadelphia 76ers): Beim Draft 2013 von den New Orleans Pelicans an Nummer sechs ausgewählt, aber noch am Draftabend im Tausch für Jrue Holiday zu den Philadelphia 76ers getradet. Konnte aufgrund eines Kreuzbandrisses kein Spiel in der Saison 2013/14 bestreiten und gilt somit in dieser Saison als Rookie. In diesem Jahr dominiert er vor allem defensiv bei den 76ers, holt durchschnittlich 8,0 Rebounds und erzielt 9,6 Punkte. Zusätzlich blockt er 2,0 Würfe pro Spiel und ist einer der wenigen Lichtblicke im unterirdisch schlechten Team aus Philadelphia.

PRO: gute Stats in allen Kategorien

CONTRA: offensiv begrenzt, eher der Defensivanker … und die gewinnen keinen „ROTY“-Award

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE1IiBoZWlnaHQ9IjM0NiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9CQlhoUy1tcU9vaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Nikola Mirotic (Chicago Bulls): Der Exot in dieser Auflistung ist der Spanier. Er wurde schon im Draft 2011 von den Houston Rockets an Position 23 ausgewählt. Seine Draftrechte wurden noch am gleichen Abend zu den Timberwolves und dann zu den Bulls getradet. Diese holten ihn vor dieser Saison in die NBA. Nach anfänglicher Eingewöhnungszeit spielt Mirotic seit Anfang März immer besser und ist einer der Gründe, warum die Bulls trotz Verletzungen von Derrick Rose und Jimmy Butler weiterhin auf einem sehr guten dritten Platz in der Eastern Conference stehen. Während er von Oktober bis Februar in keinem Monat durchschnittlich mehr als 9,9 Punkte erzielte, legt er im März 20,6 Zähler pro Spiel auf!

PRO: überraschend stark, guten Wurf für einen Big-Men, ist 2,08 Meter groß und beweglich

CONTRA: nicht konstant, fehlt die „Rückendeckung“ der Journalisten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjE1IiBoZWlnaHQ9IjM0NiIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9Ea0hDRXZmZGU3UT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Meiner Meinung nach sollte der diesjährige „Rookie of the Year“-Award an Andrew Wiggins gehen, da er über die gesamte Saison konstante Leistungen gebracht hat und nicht wie Noel und Mirotic am Anfang der laufenden Spielzeit noch „Eingewöhnungszeit“ brauchte, sondern direkt ansprechende Leistungen gezeigt hat.

Text: Philipp Schmalz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!