BASKET

NBA-Start 2014/15: Spurs eröffnen Saison mit Heimspiel gegen Dallas

Die San Antonio Spurs eröffnen am 28. Oktober die 69. NBA-Saison mit einem Heimspiel gegen den Texas-Rivalen Dallas. Zudem kommt es am ersten Spieltag zum Comeback von Kobe Bryant, wenn seine L.A. Lakers im Spätspiel (4:30 Uhr deutscher Zeit) die Houston Rockets mit Ex-Center Dwight Howard empfangen. Zudem treten am 28. Oktober noch die Orlando Magic bei den New Orleans Pelicans an.

Dallas Mavericks v San Antonio Spurs - Game SevenAm zweiten Spieltag der Saison 2014/15 stehen dann direkt zwölf Partien auf dem Programm, darunter unter anderem das Gastspiel der Chicago Bulls mit Comebacker Derrick Rose bei den New York Knicks im altehrwürdigen Madison Square Garden und der Auftritt von Kevin Durants Oklahoma City Thunder bei Damian Lillards Portland Trail Blazers.

Heimkehrer LeBron James läuft am 30. Oktober dann erstmals wieder im Trikot seiner Cleveland Cavaliers auf, und zwar in einem Heimspiel gegen die Knicks. Dirk Nowitzki hat nach dem Texas-Derby zum Auftakt am gleichen Tag mit seinen Mavericks das erste Heimspiel der Saison, wenn Dallas die Utah Jazz empfängt.

Dennis Schröder startet mit den Atlanta Hawks am 29. Oktober mit einem Spiel in Toronto, ihr Heimdebüt haben die Falken dann am 1. November gegen Indiana.

Das Highlight der traditionellen Christmas Games ist LeBron James Rückkehr nach Miami. Zudem stehen sich am 25. Dezember in dieser Reihenfolge folgende Teams gegenüber: Knicks vs. Wizards, Spurs vs. Thunder, Bulls vs. Lakers und zum Abschluss Clippers vs. Warriors.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!