BASKET

Die spektakulärsten Playoff-Serien aller Zeiten – Platz 6

Morgen steht Spiel 2 der NBA-Finals 2 an! Passend dazu gibt’s Platz 6 der größten Playoff-Serien aller Zeiten: Den belegen gleich zwei Serien, weil sie eng in Verbindung stehen, und zwar die legendären Final-Schlachten zwischen den Mavs und Heat 2006 und 2011 – inklusive Highlights-Clips.

An diese Serien wird man sich nicht nur in Deutschland noch ewig erinnern! 2006 stehen sich mit Dallas und Miami zwei Finals-Debütanten gegenüber, trotz 2:0-Führung der Mavs triumphieren am Ende die Heat – dank ihres alles überragenden Anführers Dwyane Wade, der mit 34,7 Punkten pro Partie den dritthöchsten Finals-Schnitt aller Zeiten auflegt. Es ist Dirk Nowitzkis bitterste Niederlage, die ihn und seine Mavericks jedoch nur stärker macht…

Allerdings muss Dallas satte fünf Jahre auf die Revanche, die sie Spurs in diesem jahr gegen Miami schaffen können, warten. Dieses Mal gelingt Dallas als Underdog der Triumph gegen die neuformierten Big Three. warum? Weil ihre Leidenschaft und ihr Erfolgshunger einfach größer sind als die der Heat!

Die ganze Story zu dieser unglaublichen Serie und die Hintergründe zu den anderen Duellen der zehn spektakulärsten Playoff-Schlachten der NBA-Geschichte findet ihr in BASKET 7-8/2014. Alle Themen der Ausgabe gibt’s unter diesem Link.

Hier geht’s zu Platz 7.

Playoff-Serien

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!