fbpx
BASKET

„Als Shooter brauchst du eine ganz spezielle Mentalität!“

Kyle Korver ist einer der besten Schützen der NBA und hält gleich mehrere Rekorde von jenseits der Dreierline. 2009/10 hat er 53,6 % seiner „Three-Balls“ eingenetzt – kein Spieler hatte jemals über eine Saison eine bessere Quote. Zwischen dem 4. November 2012 und 5. März 2014 hat er in 127 Spielen in Serie mindestens einen Dreier versenkt – ebenfalls NBA-Rekord.

Indiana Pacers v Atlanta Hawks - Game Six

Im spannenden Erstrunden-Duell mit den Pacers hat Kyle Korver in sieben Spielen satte 23 Dreier versenkt.

Beim knappen 3:4-Erstrunden-Playoff-Aus gegen die Pacers hat Kyle solide 13,4 Punkte und 5,3 Rebounds pro Partie aufgelegt und starke 23 „Threes“ getroffen.

Wir haben den Hawks-Shooter, der in seinen 11 Profijahren 1.508 „Triples“ getroffen hat, getroffen und mit ihm über die Hohe Kunst des Schießens gesprochen. Seine Message: „Als Shooter brauchst du eine ganz spezielle Mentalität. Du darfst dich auch von fünf, sechs Fahrkarten nicht beirren lassen!“ und „Der richtige Rhythmus ist extrem wichtig.“

Natürlich haben wir mit Kyle auch über seinen deutschen Teamkollegen Dennis Schröder gesprochen. Das komplette Interview gibt’s in unserer aktuellen Ausgabe BASKET 5/2014.

Alle Themen der Ausgabe findet ihr hier. 

Korver