BASKET

Dallas steht in den Playoffs!

Es ist vollbracht: Die Dallas Mavericks haben sich mit einem 101:98-Heimerfolg über die Phoenix Suns für die Playoffs qualifiziert und gehören damit zu den besten acht Teams der Western Conference!

Ausschlaggebend für den Sieg waren wieder einmal allen voran Monta Ellis und Dirk Nowitzki: Während der Guard mit 37 Punkten zum Topscorer der Partie avancierte, legte er noch fünf Assists, vier Rebounds und zwei Steals auf. Dirk kam nach Anlaufschwierigkeiten immer besser in Tritt und verzeichnete 23 Zähler und acht Boards für sein Konto. Bei Phoenix waren Eric Bledsoe (29 Punkte), Channing Frye (21) und Goran Dragic (13) die besten Punktesammler.

Mit 37 Punkten führte Monta Ellis die Mavericks zum Sieg und damit in die Playoffs!

Mit 37 Punkten führte Monta Ellis die Mavs zum Sieg und damit auch in die Playoffs!

Für Dallas ist die Playoff-Qauli damit geschafft, weshalb sich Dirk und Co. jetzt voll und ganz auf ihren Gegner in der ersten Runde vorbereiten können: Das werden wohl die Oklahoma City Thunder sein gegen die Dallas in drei Saisonduellen zwei Siege einfuhr. Klingt gut, wenn man Mavs-Fan ist…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!