fbpx
BASKET

Elias Harris wechselt zu den Brose Baskets Bamberg!

Breaking News: Nationalspieler Elias Harris, der am 29. November von den Lakers gewaivt worden ist, unterschreibt beim deutschen Serienmeister Bamberg einen Vertrag bis 2015!

Ein Korb (wie hier im Preseason-Game gegen Golden State) blieb Elias in seinen beiden NBA-Einsätzen vergönnt.

Ein Korb (wie hier im Preseason-Game gegen Golden State) blieb Elias in seinen beiden NBA-Einsätzen vergönnt.

Exakt zwei Wochen wurde spekuliert, wohin Elias Harris‘ Weg nach seiner Entlassung bei den Lakers führen wird. D-League? Eine europäische Liga? Bundesliga? Laut eines Berichts der Deutschen Presseagentur (dpa) unterschreibt der 24-jährige Forward einen Vertrag bis 2015, der aber eine NBA-Ausstiegsklausel für den kommenden Sommer beinhaltet. „Elias hat bei uns einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 unterschrieben», sagte Bambergs Manager Wolfgang Heyder der dpa. „Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat. Er war sehr begehrt.“

Harris hatte erst den Sprung in den Kader Los Angeles Lakers gepackt, war dann aber am 29. November – und nur zwei Kurzeinsätzen (insgesamt 11 Minuten, ein Rebound, ein Assist, ein Steal) – entlassen worden.

BASKET sagt: Welcome back in der Heimat, Elias!

Thank you
for sending!