fbpx
BASKET

CP3 ist nun bei den Clips. Bleibt D. Howard in Orlando?

Chris Paul wechselt den Klub. Der erste große Trade dieser Saison ist durch. Außerdem Howard ist vorerst vom Markt und Baron Davis ist wieder auf dem Markt, allerdings verletzt.

„Wow“, dass war die Reaktion von Eric Gordan bei Twitter, als er von dem Deal zwischen den Clippers und Hornets hörte. Chris Paul rockt ab jetzt gemeinsam mit Blake Griffin in L.A. für die Clippers und Gordon, Aminu, Kaman spielen ab sofort für die Hornets. Außerdem bekommen die Hornets den ungeschützten first-round-pick der Clippers, der einen high-pick im nächsten Draft garantiert und die Clippers einen second-round-pick aus New Orleans. Chris Paul macht außerdem Gebrauch von seiner Player-Option und hat somit Vertrag bis 2013.

Hamilton zu den Bulls: Nachdem die Pistons Richard Hamilton aus seinem Vertrag gekauft haben, hat dieser jetzt für zwei Jahre und 10 Mio. $ bei den Chicago Bulls unterschrieben. Außerdem gibt es eine Option für ein weiteres Jahr.

Baron Davis vereinslos und verletzt: Zunächst machten die Cleveland Cavaliers Gebrauch von der neu eingeführten Amnesty-Clause und entließen ihren Aufbau. Anschließend wurde bekannt, dass dieser eine ernsthafte Rückenverletzung hat.

Ely ein Bobcat: Power-Forward Melvin Ely hat bei den Charlotte Bobcats unterschrieben.