BASKET

BASKETBALL AID: Gutes tun mit Basketball

Gutes tun mit Basketball – Im Vorfeld des TOP4-Turniers der Basketball-Bundesliga ruft BASKETBALL AID auf zu einer besonderen Spendenaktion.

Beim TOP4-Turnier am 28.2. und 1.3.2009 stehen sich in Hamburg die vier Pokal-Halbfinalisten gegenüber. Die Teams aus Berlin, Frankfurt, Bonn und Düsseldorf wollen den BBL-Pokal gewinnen – und natürlich sind die Gastgeber aus Hamburg auch mit im Rennen bei der Spendenaktion von BASKETBALL AID.

Welche Stadt wird der „TOP4 – Champion der Herzen“ und bringt bis zum 21. Februar die größte Spendensumme zusammen?! Mit den erzielten Spendeneinnahmen wird BASKETALL AID jeweils ein Hilfsprojekt in den fünf Städten unterstützen.

Spendenkonto: BASKETBALL AID e.V.
Kontonummer: 7476876006
Bankleitzahl: 100 900 00
Berliner Volksbank

(HINWEIS: Bitte bei Verwendungszweck „TOP4“ und das jeweilige Team angeben.)

Unter allen Spendern verlost BASKETBALL AID eine Übernachtung inkl. Frühstück für 2 Personen im Marriott Hamburg.

BASKETBALL AID – Dein Herz schlägt orange.

BASKETBALL AID e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der durch Trainings-Camps für Kinder & Jugendliche, Coach-Clinics zur Trainer-Weiterbildung und weitere Charity-Veranstaltungen verschiedene Kinder-Krebsstationen und Fördervereine mit Spendengeldern unterstützt – und damit gleichzeitig auch den Basketballsport in Deutschland insgesamt voran bringen möchte.

Schirmherr von BASKETBALL AID e.V. ist der Rekordnationalspieler Patrick Femerling. Mittlerweile unterstützen auch weitere aktive und ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler unsere Initiative.

Weitere Informationen im Netz: www.basketball-aid.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.