BASKET

Dwane Casey neuer Detroit-Coach

Die Detroit Pistons bestätigten gestern, dass Dwane Casey ihr neuer Headcoach wird. Laut Liga-Insidern unterschrieb der Ex-Raptors-Trainer für fünf Jahre.

Nur einen Monat hat es gedauert bis der Top-Kandidat für den „Coach of the Year“-Award einen neuen Arbeitgeber fand. Casey führte die Raptors in dieser Saison zu 59 Siegen, aber wurde nach zweiten Playoff-„Sweep“ in Folge bei den Toronto Raptors entlassen. Der 61-Jährige war sich zunächst nicht sicher, ob nicht doch ein Jahr aussetzen möchte, doch das Management der Pistons lieferte „starke Argumente dafür, dass wir es zusammen schaffen könnten und das Detroit der richtige Ort ist.“

Dwane Casey

Seit 1994 ist Casey in der NBA tätig. (Foto: Getty Images)

Pistons-Besitzer Tom Gores war begeistert von Casey: „In unseren Treffen bestach er durch großartige Kenntnisse hinsichtlich unseres Teans, und realistischen Weitblick, was mit unserem Roster zu erreichen ist. Er hat viel Leidenschaft für unsere Stadt. Dwane ist ein außergewöhnlicher Mensch mit einem beeindruckenden Charakter. Er verkörpert unsere Kultur und wird ein toller Repräsentant unserer Franchise sein.“

Neue Aufgaben für Blake Griffin

Mit der Neuverpflichtung von Blake Griffin und der Entlassung von Trainer Stan Van Gundy ist die Franchise momentan mit dem Neuaufbau beschäftigt. Casey hat bereits Pläne für den Griffin: „Wir müssen ihn bestärken und sein Spielvermögen erweitern, ähnlich wie es uns mit DeMar DeRozan in Toronto gelungen ist. Sein Spiel muss bis jenseits der Dreierlinie expandiert werden und er wird mehr Point-Forward-Aufgaben erhalten. Er ist mehr als nur ein Post-Spieler.“

Mehr als nur Basketball

Nach Caseys eigener Aussage will er auch Aufgaben über den Basketball hinaus übernehmen: „Wir wollen viel in der Community machen, Downtown wieder aufbauen und bei der Flint Wasserkrise helfen. Einfach in mehr Dingen als Basketball involviert sein.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!