BASKET

Bewirb dich und werde eSports-Profi

Bayern München hat als zweites Team der BBL ihr eigenes eSports-Team gegründet. Unter dem Namen „Bayer Ballers Gaming“ wird ein Team zusammen gestellt, welches bei NBA 2K für die Playstation 4 antreten wird.

„Unsere Marketing- und Partnerships-Abteilung hat in kurzer Zeit mit sehr engagierten Partnern ein spannendes Testprojekt auf die Beine gestellt, mit dem wir nun erste Erfahrungen im rasant wachsenden Feld des eSports machen wollen“, sagte Andreas Burkert, Head of Media & Communications des aktuellen BBL-Tabellenführers. Nach den Frankfurt Skyliners sind die Bayern erst das zweites Team, dass beim virtuellen Sport vertreten ist. Die Entwickler von NBA 2K sind ebenfalls erfreut, so sagte Stefan Eder, Head of Marketing and Communications bei 2K: „Wir freuen uns sehr, dass der FC Bayern Basketball als eines der Top-Basketball-Teams mit einem eigenen, unabhängigen eSports-Team in Deutschland frühzeitig an den Start geht.“

eSports

Jetzt startet auch Bayern München Basketball in eine neue eSports-Ära (Foto: Getty Images).

Der amtierende deutsche Pokalsieger sucht jetzt insgesamt acht Spieler für sein Team, wobei jeder Interessent aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz sich bewerben kann. Die erste Bewerbungsphase endet am 10. Mai 2018 und anschließend wird eine Fach-Jury die 40 besten beim Audi Dome eCup in München gegeneinander antreten lassen, um eine endgültige Auswahl zu treffen.

Wenn du denkst, dass du das Zeug zum 2K-Pro hast, dann bewerbe dich unter www.fcb-basketball.de/esports. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!