BASKET

Lakers siegen durch Ingrams Gamewinner

Die Los Angeles Lakers sicherten sich im Duell mit den Philadelphia 76ers durch einen Buzzer-Beater von Brandon Ingram den 107:104-Sieg. Die großartigen Statistiken von Ben Simmons und Joel Embiid reichten nicht aus, um das Team von Luke Walton zu schlagen.

Die beiden jungen und in höchstem Maße talentierten Teams standen sich bei fantastischer Atmosphäre im Wells Fargo Center gegenüber. Schnell wurde deutlich, dass allen Beteiligten die Partie besonders wichtig war. Die Los Angeles Lakers erwischten den besseren Start und lagen früh bereits mit 16 Punkten in Führung.

Doch dank großartiger Leistungen von Ben Simmons, der das dritte Triple-Double (zwölf Punkte, 15 Assists, 13 Rebounds) in seiner noch jungen Karriere auflegen konnte, und des guten Scorings von Joel Embiid (33 Zähler, sieben Rebounds, sechs Assists) kamen die Sixers jedoch wieder ran. In der Folge entwickelte sich eine spannende Partie voller Highlights.

Lakers

Brandon Ingram war für die Lakers in Philadelphia der Matchwinner (Foto: Getty Images).

Mit seiner exzellenten Defense und insgesamt fünf Blocks hatte Joel Embiid maßgeblichen Anteil daran, dass die Partie bis zum Schluss offen blieb.

Knapp 40 Sekunden vor Schluss glich der Center aus Kamerun die Begegnung vom „Charity Stripe“ aus. Im Gegenangriff verwarf Lonzo Ball einen Dreier, sodass die Sixers wieder die Zügel in der Hand hatten. Dieses Mal jedoch vergab Embiid.

Was folgte war der große Auftritt von Lonzo Ball und Brandon Ingram. Ball zog zur Baseline und wurde daraufhin gedoppelt. Es folgte ein punktgenauer Pass auf Ingram zur Dreierlinie – und der 20-Jährige No.2-Pick von 2016 behielt die Nerven. Bei noch 0,8 Sekunden auf der Uhr versenkte der Sophomore den Ball im Korb und sorgte somit für den Gamewinner!

„Er hat einen großartigen Pass gespielt“, sagte Ingram hinterher über Ball. „Und ich hatte genügend Selbstvertrauen für den Wurf.

Wenn ihr Fans der Philadelphia 76ers seit gibt es in der neuen BASKET (seit dem 6. Dezember 2017 am Kiosk) zwei besondere Highlights für euch. Zum einen gibt es ein Poster von Joel Embiid und zum anderen ein ausführliches Interview mit Ben Simmons.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!