BASKET

EM: Deutschland schlägt Italien

Nach der Niederlage gegen den Gastgeber Israel musste die deutsche Auswahl gegen Italien gewinnen, um das Weiterkommen vorzeigt zu sichern. Und der Einzug ins Achtelfinale gelang, dank eines zähen 61:55-Erfolgs.

Offensiv zeigte Deutschland eine äußerst durchwachsene Leistung. Vor den Augen der interessierten NBA-Coaches Gregg Popovich und Mike Budenholzer traf die Mannschaft von Coach Chris Fleming lediglich 39,2 % aus dem Feld und 30,0 % von „Downtown“. Weil jedoch die Defense stimmte und die Italiener noch schlechter warfen (30,5 % FG, 24,1 % Dreier), reichte die Performance der DDB-Auswahl am Ende.

Dennis Schröder konnte nach drei bärenstarken Spielen gegen Italien nicht sein ganzes Können abrufen. Der Point Guard wirkte etwas müde und kam „nur“ auf 17 Zähler, vier Assists, leistete sich allerdings auch sechs Turnover.

Bester deutscher Akteur am gestrigen Abend war der für Baskonia in Spanien spielende Center Johannes Voigtmann. Der Big Man überzeugte mit 12 Punkten (66,7 % FG) sieben Rebounds und fünf Assists. Die weiteren Punkte scorten Daniel Theis (elf Zähler), Danilo Barthel (neun Zähler), Karsten Tadda (sechs Zähler), Maodo Lo (vier Zähler) und Patrick Heckmann (zwei Zähler).

Deutschland ist nach dem dritten Sieg aus dem vierten Spiel bei der EM voll auf Kurs. Gegen Litauen geht es nun um den Gruppensieg (Foto: Imago).

Bei der EuroBasket 2017 läuft es nach drei Siegen aus vier Spielen durchaus erfolgreich. Zum Auftakt gewann das Team von Coach Fleming dank einer Gala-Vorstellung von Dennis Schröder, der 32 Punkte, acht Assists und fünf Rebounds auflegte, souverän mit 75:63 gegen die Ukraine.

In der zweiten Partie bekam es der DBB mit Georgien, die zuvor überraschend Gruppenfavorit Litauen schlagen konnten, zu tun. Gegen NBA-Spieler Zaza Pachulia und den stark aufspielenden Tornike Shengelia war es abermals der Braunschweiger, der mit 23 Zählern sein Team zum 67:57-Sieg führte.

Heute um 13:45 Uhr trifft Deutschland auf Litauen. Im direkten Duell mit den Balten geht es dann, um den Gruppensieg in der Gruppe B. Die Achtelfinale werden am Samstag, den 09. September in Istanbul ausgespielt.

Wenn ihr auch in den nächsten Tagen alles rund um die EM erfahren wollt, schaut regelmäßig auf BASKET.de.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!