BASKET

Kleber unterschreibt bei den Mavericks!

Dirk Nowitzki hat ab der kommenden Saison einen deutschen Teamkollegen! Power Forward Maxi Kleber wechselt vom FC Bayern München Basketball zu den Dallas Mavericks. In Texas erhält der 25-Jährige einen Zweijahresvertrag zum Minimum, wobei sein erstes Jahr voll garantiert ist und im zweiten Jahr eine Team-Option besteht.

Somit ist Bayern München, nach dem Wechsel von Paul Zipser zu den Chicago Bulls im vergangenen Jahr, erneut zum NBA-Sprungbrett für einen deutschen Nationalspieler geworden. Kleber, der wie Nowitzki aus Würzburg stammt, wandte sich in einem Statement an die Bayern-Fans. Darin bedankt er sich ausdrücklich für die vergangenen zwei Jahre beim FCBB: „Ich werde nie vergessen, was Bayern für mich getan hat, denn sie haben mich nach meiner schweren Fußverletzung in der schwersten Phase meines Lebens aufgepäppelt und aufgebaut – ich bin mir ganz sicher, dass ich ohne den FC Bayern nicht dort wäre, wo ich jetzt bin.“

Andererseits gehe für ihn nun ein Kindheitstraum in Erfüllung. In Dallas sei es zudem eine ganz besondere Situation, da er in Dirk Nowitzki dort den besten Mentor habe, den er sich vorstellen könnte.

Mit 25 Jahren wird der NBA-Traum für Maxi Kleber doch noch wahr (Foto: Getty Images).

Wie Dirkules startete auch Kleber seine Karriere in Würzburg. Mit den s.Oliver Baskets marschierte er von der 1. Regionalliga bis in die BBL durch. 2014 folgte dann der erste Schritt ins Ausland und der Big Man wechselte in die spanische Liga ACB zu Obradoiro CAB. Beim Abstiegskandidaten legte er im Schnitt 11,5 Punkte und 6,5 Rebounds auf, zog sich jedoch auch eine schwerwiegende Fußverletzung zu. Ungeachtet dessen verpflichtete ihn der FC Bayern zur Saison 2015/16. Nach auskurierter Verletzung avancierte er zum Leistungsträger und stand in der vergangenen Saison in allen BBL-Spielen der Münchener in der Starting Five. Seine starken Wurfquoten (51 Prozent aus dem Feld, 34,6 Prozent von der Dreierlinie) brachten ihm die Auszeichnung als effektivsten deutschen BBL-Profi ein.

Wenn ihr in der Offseason auf dem Laufenden bleiben wollt, schaut regelmäßig in unseren NBA Channel und auf BASKET.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Thank you
for sending!